Termine

Aktuelle Termine sehen Sie in unserem Terminkalender unter Aktuelles!

GGS Bernberg
Ulmenweg 10
51647 Gummersbach

 

Telefon

+49 2261 5 13 83


Unsere Sekretariatszeiten

Montag bis Freitag 07:30 - 13:00 Uhr

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

OGS Bernberg

 

Telefon

+49 2261 50 13 903

 

Öffnungszeiten

 

7:15 - 7:45 Uhr

10:30 - 16:00 Uhr 

Theaterprojekt 2011-2012

"Nathan der Weise"

Seit dem Schuljahr 2011-12 haben wir eine ganz besondere Theater- AG unter der Leitung von Herrn Wierling und Herrn Peters hier an unserer Schule.

 

Über zwei Schuljahre wird ein großes Theaterstück "Nathan der Weise" einstudiert.

 

Im Rahmen der Integration ausländischer und ausgesiedelter Schülerinnen und Schüler wurde dieses Projekt angeboten.

Tatsächlich haben 80% der Teilnehmer diesen Migrationshintergrund.

 

Im letzten Schuljahr wurden bereits 2 Stücke einstudiert und mit großem Erfolg aufgeführt.

Nun arbeitet die Theatergruppe am großen Stück "Nathan der Weise".

Dieses Stück ist eine echte Herausforderung für alle am Projekt Beteiligten.

Denn diesmal wird es professionell mit richtiger Bühne, entsprechender Kulissen, Kostümen , Musikanlage usw.

 

Dabei sind wir auf Sponsoren angewiesen, die uns bei der Umsetzung dieses großen Projektes unterstützen.

So haben wir schon viele Firmen, die Sparkasse, Privatpersonen, kleinere Unternehmen usw. angeschrieben.

 

Die Resonanz ist bereits da.

Wir bekommen viel Unterstützung, nicht nur materiell, sondern auch finanziell.

Dafür bedanken wir uns jetzt schon einmal.

 

Wenn das Stück zur Aufführung kommt, im Dezember 2012 in der Aula im Moltkegymnasium werden wir viele Gäste erwarten.

Unsere Sponsoren werden wir hier auf unserer Homepage veröffentlichen.

Ein Kriminalstück am letzten Schultag 2011-12.

Noch viel mehr Informationen stehen auf der Seite Arbeitsgemeinschaften

unter AG Theater.

Proben zum großen Theaterstück "Nathan der Weise"

Wir wollen an unserer Schule mit dem seit 2011 unter Leitung von Claus Wierling bestehenden Theaterprojekt die persönlichkeitsbildenden Möglichkeiten des Theaterspiels im schulischen Bereich nutzen und die Chance wahrnehmen, das Miteinander der Akteure mit Toleranz, Zusammenarbeit und gegenseitige Anerkennung von Leistungen freud- und friedvoll zu gestalten.

 

NATHAN DER WEISE ist ein klassisches Bühnenstück, das

 

am 01. und 02. Dezember 2012

erstmals von Grundschulkindern

in der Aula des Gymnasiums Moltkestrasse

aufgeführt wird.

 

Das verspricht eine besondere Premiere!!!

 

Karsten ist 10 Jahre alt. Am 01. und am 02.12.2012 wird er auf der Bühne der Aula des Gymnasiums Moltkestr. stehen und Nathan den Weisen spielen. Er ist Theater begeisterter Grundschüler der GGS Bernberg. Seit Anfang des Jahres gehört er in seiner Schule zu einer neu gegründeten Theater AG.

Karsten hat sich mit etlichen anderen Mitschülerinnen und Mitschülern fürs Theaterspiel entschieden. Unter Leitung von Claus Wierling, der vom Fach ist, haben die Kinder sich zunächst mit Gedichten erprobt.

Das ging so gut, dass bereits im Frühjahr in Senioreneinrichtungen in Gummersbach und Marienheide Gedichtmatinees öffentlich veranstaltet werden konnten.

Heinrich Peters, Lehrer an der GGS Bernberg, stellte aus seiner Musik AG eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern dazu, die gekonnt für den musikalischen Rahmen der Auftritte sorgte.

Die Zuschauer waren begeistert und machten den Kindern Mut, weiter zu machen.

Am letzten Schultag vor den Sommerferien spielte die Gruppe für alle Mitschüler eine Kriminalkomödie, und Karsten war in dem Stück ein alter aber cleverer Seebär, der ein Ganoventrio mit zur Strecke brachte.

 

Nathan der Weise von Lessing ist für die Theatergruppe eine neue Qualität und eine große Herausforderung. Für jeden von ihnen gibt´s eine Menge Text, zum Teil sogar schwierigen Text, ganz abgesehen von den Anforderungen an die schauspielerische Leistung. Vanessa spielt den mitfühlenden und sehr menschlichen Klosterbruder, Nils den großzügigen aber auch gefürchteten Sultan Saladin. Max hat mit dem Patriarchen eine ausgesprochene Charakterrolle, denn er muss einen Fiesling spielen. Sophia ist Sittah, die umsichtige Schwester des Sultans. Alle kinder haben sich mit ihren Rollen vertraut gemacht, fiebern jetzt  dem großen Auftritt entgegen.

Sie haben mit dem Theaterspiel an Profil gewonnen, mehr Selbstsicherheit entwickelt und vertrauen auf ihr Können, und darin werden sie von ihrem Trainer bestärkt. Sie wissen, es wird eine besondere Inszenierung geben, begleitet von Musik, Kampfszene und Tanz. Die Zuschauer werden einen Einblick in die schlimme Zeit der Kreuzzüge bekommen.

Es wird das erste Mal in der Theatergeschichte sein, das Nathan der Weise von Grundschülern auf die Bühne gebracht wird.

Man darf gespannt sein!

Kostüme für das Theaterstück "Nathan der Weise"

Musikalische Probe für das Theaterstück

Im Musikraum proben fleißig die Musiker für das Theaterstück.

Jetzt wissen wir, wieviel Zeit und Arbeit in der Vorbereitung so eines großen Bühnenauftrittes steckt.

Täglich sind die Probenräume gefüllt und üben Texte und Musikstücke, damit die Vorstellung ein großer Erfolg wird.



Bau der Kulissen

Unser Hausmeister Siggi hilft uns beim Bau der großen Kulissen.

Der Sultanspalast steht kurz vor der Vollendung.

Jede freie Minute bis spät in den Abend arbeitet unser Siggi daran.

Dafür möchten wir uns natürlich auch ganz herzlich bedanken.

Auf das Gesamtbild warten wir alle schon mit Spannung.

Stocktraining für eine Szene der Kreuzritter im Theaterstück

Stand:23.11.2012

Proben im Moltkegymnasium

In der Garderobe

Kostüme für die große Premiere

Empfang in der Aula am 01.012.2012

Einige Eltern vom Förderverein haben für einen herzlichen Empfang in der Aula des Moltkegymnasiums gesorgt.

An der Kasse konnten noch Karten für die Vorstellungen gekauft werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Eltern, die uns diese beiden Tage zur Premiere ebenfalls unterstützt haben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GGS Bernberg, Gummersbach