Termine

Aktuelle Termine sehen Sie in unserem Terminkalender unter Aktuelles!

Neues seit dem 22.06.2020

* aktuelle Termine im Terminkalender beachten

 

* Termine

* Eltern packen an

* Elterninitiative

* Aktuelles aus der OGS

* Praktikum in der OGS

 

GGS Bernberg
Ulmenweg 10
51647 Gummersbach

 

Telefon

+49 2261 5 13 83


Unsere Sekretariatszeiten

Montag bis Freitag 07:30 - 13:00 Uhr

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

OGS Bernberg

 

Telefon

+49 2261 50 13 903

 

Öffnungszeiten

 

7:15 - 7:45 Uhr

10:30 - 16:00 Uhr 

Zahnprophylaxe mit Frau Obst - 04.02.2020

Heute hatten wir Besuch. Frau Obst vom Gesundheitsamt hat mit uns besprochen, wie unsere Zähne aufgebaut sind, worauf wir achten müssen und wie wir sie gut pflegen können. Wir haben alle Stationen ausprobiert und durften sogar selber eine Zahnpasta herstellen.

 

 

Forschertag - 13.02.2020

 „Dem Plastik auf der Spur“

An unserem diesjährigen Forschertag hat sich die Klasse 4a mit dem Thema Plastik beschäftigt. Nachdem wir uns in Deutsch ein bisschen über den Klimawandel informiert haben, waren wir neugierig, was wir tun können, um die Umwelt zu schützen. Am Forschertag haben wir einen spannenden Film geguckt und coole Versuche durchgeführt.

Zuerst haben wir uns gefragt, wie lange es dauert bis verschiedener Müll verrottet ist. Wir vermuten, dass es bei Glas und Plastik besonders lange dauert. Um das zu überprüfen haben wir z.B. Teebeutel und Apfelkitschen, aber auch einen kleinen Blumentopf aus Porzellan und einen Plastiklöffel hinter der Schule vergraben. Vor den Sommerferien wollen wir alles wieder ausgraben und kontrollieren, was sich schon verändert hat. Danach haben wir einen Film geguckt. Wir haben gesehen, dass Fischer viel Müll mit aus dem Meer holen und dass Vögel den ganzen Magen voller Plastik haben, weil sie  denken es ist ihr Futter.  Manchmal kann man Plastik gar nicht sehen, weil es so klein ist. In einer Gesichtsreinigung sind ganz kleine Plastikkörner, die man einfach so im Waschbecken wegspült. Mit einem Teebeutel konnten wir beweisen, dass die Teilchen sich aber nicht auflösen, sondern so wieder im Wasser landen. Zum Schluss habe wir noch alte Plastikflaschen zu kleinen Kräutergärten umgebaut. Upcycling nennt man das. Man vermeidet Müll, indem man ihn für andere Ideen wieder benutzt. Wir haben viel gelernt und die Experimente haben besonders viel Spaß gemacht.

Metabolon - 04.03.2020

Gestern waren wir mit beiden vierten Klassen in Lindlar. Wir sind mit dem Bus zu Metabolon gefahren. Nach einer Frühstückspause haben wir uns alles angesehen. Mit einem Mitarbeiter waren wir in einem Raum, der ganz dunkel war. Dort konnte man ganz großen Müll sehen, wie Fahrräder, Autos und kaputtes Spielzeug. Als das Wetter besser wurde sind wir 160 Stufen hinauf gegangen. Da war eine Müllfabrik, in der sich ein großer Kompost mit Biomüll befand und viele Maschinen, die den Müll trennen. wir konnte auch viele Fahrzeuge sehen, die den Müll täglich zur Anlage bringen. In einer Halle gab es ein Laufband, über das der Müll zu einer Presse gebracht wird. Danach sind wir noch weiter nach oben gelaufen. Dort ist uns eine sprechende Mülltonne begegnet. Ganz oben auf dem Müllberg war ein Trampolin und ein großes Fernrohr. Wir haben beides ausprobiert. Weil es geregnet hat, durften wir auf dem Weg nach unten nur die kleine Rutsche benutzen. Als alle Kinder wieder unten angekommen waren, sind wir mit dem Bus zurück zur Schule gefahren. Danke, Herr Lützel, wir hatten viel Spaß!

Needar, 4a

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GGS Bernberg, Gummersbach